Menu Close

Finden Sie mit uns die besten Lösungen für Ihre IT.

Tape Library

Altmodisch und nicht mehr zeitgemäß? Im Gegenteil:
Die Bandbibliothek ist eine Schlüsselkomponente für eine sichere und effiziente Speicher-Infrastruktur. In Kombination mit einer leistungsfähigen B2B Backup-Software schützt Tape Storage Ihre Daten vor Cyberangriffen. Sie erfüllt wichtige rechtliche Vorgaben zum Datenschutz und verbessert Ihre Gesamtbetriebskosten. Unsere Lösung besteht aus der IBM Tape Library TS4300 für LTO sowie IBM Spectrum Protect.
Und das sind Ihre Vorteile: Ein Optimum an Datensicherheit, eine hohe Speichereffizienz sowie eine schnelle Sicherung und Wiederherstellung der Daten.

Informieren Sie sich über unser hochperformantes Angebot. Und sichern Sie sich jetzt unsere kostenlose Einstiegsberatung.
Unser Tape-Spezialist, Andreas Schneider, freut sich über Ihre Kontaktaufnahme! Tel. +49 (0)6409 661930.

Tape Library und Backup-Software: Das Power-Duo

Die eingesetzte IBM TS4300 ist eine hochskalierbare, einfach zu verwaltende Tape Library mit hoher Speicherdichte. IBM Spectrum Protect ist eine Client/Server-Software zum zentralen automatischen Erstellen und Verwalten von Backups. Sie bietet eine umfassende Datensicherung für physische Dateiserver, virtuelle Umgebungen sowie für eine Vielzahl verschiedener Anwendungen und heterogener Umgebungen wie Windows, aber auch HP-UX, MacOS, Hypervisor, VMware und Hyper-V.

TS4300 with Tapes
IBM Tape Libraries kommen in den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz.

Für die Top 3-Herausforderungen der IT-Infrastruktur bestens gerüstet

Tape Backup ist ein hochsicherer und kostengünstiger Storage für die Top 3-Herausforderungen der IT-Infrastruktur:

Top 1: Ransomware, Emotet und Co.

Die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland hat sich 2020 weiter verschärft. Laut aktuellem Lagebericht des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gab es im vergangenen Jahr einen Zuwachs von rund 320.000 Schadprogramm-Varianten – pro Tag!

Als eine der größten Bedrohungen identifiziert das BSI Ransomware, mit der Nutzerdaten verschlüsselt und erst nach Zahlung eines Lösegelds wieder entschlüsselt werden. Betroffen sind Unternehmen aller Branchen.  Darunter die Automobilindustrie inklusive Zulieferer und der Maschinenbau, Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung sowie das Gesundheitswesen, speziell Krankenhäuser.

Das BSI empfiehlt regelmäßige Backups als vorbeugende Maßnahme. Die Sicherheitsexperten sprechen sich dabei auch für die Offline-Datensicherung mit Tapes aus.

Top 2: Compliance-Vorgaben erfüllen

Die Datensicherheit gehört zu den besonderen Zielen der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Gemäß der Verordnung sind die personenbezogenen Daten mit geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen zu schützen. Dazu gehört auch, die Daten nach einem physischen und technischen Zwischenfall schnell wiederherzustellen (Art. 5 und Art. 32, Abs. 1).

Neben der DSGVO gibt es noch weitere branchenspezifische Rechtsvorgaben, die teilweise eine Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren und mehr vorsehen. Genau für diese Aufgaben ist Tape Storage ideal geeignet.

Top 3: Datenwachstum bewältigen

Machine Learning, Deep Learning oder das Internet-of-Things: Die Menge an produzierten Daten wächst rasant an. Die Marktanalysten von IDC prognostizieren, dass im Jahr 2025 weltweit rund 175 Zettabyte an Daten erzeugt werden. Im Vergleich zu 2016 ist dies mehr als das Zehnfache.

Um dieses Datenwachstum zu bewältigen, bedarf es eine hohe Speicherkapazität und niedrige Gesamtbetriebskosten. Diese Eigenschaften zeichnen Tape aus.

Vor welchen Speicherherausforderungen stehen Unternehmen? Wie sieht eine moderne Datenschutz-Lösung aus? Und wie lässt diese sich umsetzen? Antworten darauf im Trend-Paper „Modern Data Protection“.

Jetzt kostenfrei herunterladen!

TS4300
Die IBM Tape Library TS4300.

IBM Tape Library TS4300 und Spectrum Protect

Die Entry-Level / Mid-Range IBM TS4300 ist eine der weltweit am meisten eingesetzten Libraries. Im Bundle mit IBM Spectrum Protect wird die Band-Bibliothek zur ganzheitlichen Storage-Lösung. Profitieren Sie im Einsatz von sieben zentralen Vorteilen!

Die TOP 7-Vorteile

Vorteil 1: Speicherkapazität und Speichereffizienz

Die Speicherkapazität der TS4300 beträgt beim Einsatz von LTO-8 Bandlaufwerken bis zu 12 Terrabyte (TB), in komprimierter Form 24 bis 30 TB. Für Effizienz beim Datenhandling sorgt Spectrum Protect. Mit Funktionen wie Read-only Snapshots, Komprimierung und Deduplizierung werden die Menge der zu schützenden Daten reduziert und die damit verbundenen Speicherkosten gesenkt.

Vorteil 2: Skalierbarkeit

Die Bandbibliothek lässt sich vertikal mit bis zu sechs Modulen mit jeweils 3U erweitern. Damit können in der größtmöglichen
Konfiguration bis zu 280 LTO Slots und 7 Bandlaufwerke genutzt werden. Und auch Spectrum Protect lässt sich steigenden Anforderungen anpassen.

Vorteil 3: Einfache Handhabung

Die Tape Library unterstützt LTO. Eingesetzt werden können die Generationen 8, 7 und 6. Automatisierte Backup-Prozesse sind mit
detaillierten Regelwerken leicht definierbar. SLA-basierte  Richtlinien und die rollenbasierte Zugriffssteuerung vereinfachen das Datenmanagement und erlauben einen sicheren Self-Service-Zugriff.

Vorteil 4: Schnelles Speichern und Wiederherstellen der Daten

Die Datenübertragung auf Bandspeicher ist im Vergleich zu Festplatten deutlich schneller. Tape und Flash-Speicher sind in
Punkto Speichergeschwindigkeit vergleichbar. Software-basierte inkrementelle Sicherungen (Incremental forever), globale Suchfunktionen und native Datenformate führen zu einem schnellen Wiederherstellen der Daten.

Vorteil 5: Höchste Sicherheit

Mit der Lösung lässt sich die primäre oder sekundäre Kopie des Backups auf Tape speichern. Die Bänder können dabei separat
aufbewahrt werden, was die Informationen physisch und logisch vom Netzwerk trennt. Durch diese als Air-Gap bezeichnete Methode sind die Daten optimal vor Cyberangriffen geschützt. Zudem sind in der Bibliothek WORM Speicher einsetzbar.

Vorteil 6: Lange Aufbewahrung

Tape Storage ist das Mittel der Wahl, wenn es um lange Aufbewahrungsfristen geht. Bandspeicher bringen es unter idealen Lagerbedingungen auf mindestens 30 Jahre Lebensdauer.

Vorteil 7: Kosteneinsparungen im RZ

Lange Lebensdauer und hohe Speicherdichte: Die IBM Lösung
senkt die Gesamtbetriebskosten deutlich. Positiv auf die Kostenstruktur im RZ wirken sich zudem der geringe Platzbedarf sowie die im Vergleich zur Cloud und zu All-Disk-Lösungen niedrigeren Ausgaben für die Stromversorgung und die Kühlung
aus.

Tape Backup: Unsere Referenzen

Branche/Kunde: Führender Mode-Anbieter

Branche/Kunde: Handel / Führender Mode-Anbieter im Online- und stationären Handel mit zirka 400 IT-Anwendern.

Herausforderung: Zentrale IT mit Citrix und Datenbanksystem auf IBM Power System und konsolidierten Lenovo x86-Servern. Einsatz von Office 365.

Lösung: 1 x Bandbibliothek im RZ, 1 x Library in der Disaster Recovery Location. Die Datensicherung für Office 365 / Exchange erfolgt mit Spectrum Protect auf Disk. Alle Sicherungsdaten werden über Spectrum Protect auf Tape gespielt.

Branche/Kunde: Großes Krankenhaus

Branche/Kunde: Healthcare / Großes Krankenhaus mit über 2.000 IT-Anwendern.

Herausforderung: Hohe Anforderungen an die langfristige Archivierung von Patientendaten (mehr als 30 Jahre).

Lösung: 1 x Tape Library mit vier Bandlaufwerken für LTO-8. Einsatz von Spectrum Protect für die Steuerung des Bandspeichersystems. Die Software wird zusätzlich für folgende Aufgaben genutzt: Data Protection für Oracle und VMware (ca. 350 VMs) sowie die Replikation von Sicherungsdaten, die sich in verteilten Klinikstandorten befinden.

Die Backup-Lösung im Detail

IBM Tape Library TS4300 
+ Modulare Basisbibliothek mit 3 Höheneinheiten, vertikal erweiterbar mit bis zu 6 Modulen.
+ Bis zu 3,36 Petabyte native Speicherkapazität bei LTO-8 Cartridges.
+ 40 bis 280 LTO Storage Slots.
+ Kombination von HH und FH Tape Drive möglich.
+ Einsatz von LTO Ultrium 8, 7 und 6 Bändern sowie WORM-Kassetten (Write-Once-Read-Many).
+ Bis zu 5 x I/O-Slots pro Modul.
+ Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 360 MB/s.
+ Integrierter Barcode-Leser.
+ Dual-Path-Attachment für Failover des Kontroll- und Datenpfades, optional verfügbar. 

IBM Spectrum Protect 
+ Regelmäßige, regelbasierte Backups.
+ Verschiedene Datenreduktionstechnologien wie Deduplizierung und Komprimierung.
+ Read-only Snapshots für optimalen Schutz vor Cyberangriffen.
+ Zugriffsbeschränkungen für den Backup-Server.
+ Einfaches Management über Dashboard, SLA-basierte Richtlinien und rollenbasierte Zugriffssteuerung.
+ Inkrementelle Sicherungen (Incremental Forever) und globale Suchfunktionen für eine schnelle Datenwiederherstellung.
+ Datenspeicherung in Multi-Cloud-Umgebungen möglich.
+ Bereitstellung als virtuelle Appliance.

Definieren und implementieren Sie mit uns ein modernes Backup

Unser Tape-Spezialist, Andreas Schneider, freut sich über Ihre Kontaktaufnahme! Tel. +49 (0)6409 661930

Gut zu erreichen

Mitten im schönen Hessenland, am Fuße des Dünsberges gelegen, ist unser Firmensitz gut und schnell von Gießen aus über die A480 zu erreichen.

Besuchen Sie uns.